Eine musikalische Zeitreise

In diesem Jahr stand unsere Saisoneröffnung unter einem Thema, einer musikalischen Zeitreise.

Wir starteten unseren Ummarsch durch Ellerbek traditionell um 9 Uhr am ETV-Vereinsheim und machten bei Familie Lütje in der Buchholtzstraße unsere Pause. In ihrem gut besuchten Garten stärkten wir uns für die zweite Hälfte des Umzuges mit Maikringel und selbstgemachten Leckereien.

Wieder im Vereinsheim angekommen, wunderten sich Verwandte und Freunde über unser Aussehen. Da standen nicht nur Kieler Sprotten sondern unter anderem auch Chinesen, Cowboys, Indianer, Boxer und Piraten. Wir eröffneten die musikalische Zeitreise flashmobartig mit dem "Colonel Bogey March"œ. Moderiert wurde dieses Jahr in kleinen Gruppen von den Spielleuten selbst. Mit vielen tollen Ideen, Anekdoten und Geschichten wurden die Moderationen untermalt. Technisch unterstützt durch Nebelmaschine und Lichteffekte sprangen die Kieler Sprotten mit ihrem Publikum durch die Zeit.

Wieder im Hier und Jetzt angekommen, beendeten wir die Zeitreise und zerstreuten uns allmählich wieder unter unsere Zuschauer. Das Konzert war ein voller Erfolg und auch die Präsentationen kamen beim Publikum gut an.

Toll, dass ihr alle mitgemacht habt und so kreativ wart. Ein riesen Dank gilt den fleißigen Abbauhelfern.

Beim gemeinsamen Grillen und strahlendem Sonnenschein ließen wir den 1. Mai gemütlich singend ausklingen.

Philipp Schulz und Jana Backhaus

 

Wir suchen Nachwuchs

alt